Meine Grund- und Ersatzversorgung. Sicher. Flexibel. Grundversorgung.

Die ideale Basis für eine rundum zuverlässige und sorgenfreie Stromversorgung.

ovagKlassik ist unser ausgewogener Tarif für die Grund- und Ersatzversorgung.

Grund- und Ersatzversorgung? Das bedeutet, unsere Kunden genießen hier alle Vorzüge einer absolut sicheren und günstigen Versorgung sowie umfangreicher Serviceleistungen. Genau das suchen Sie? Dann ist der Basis-Tarif ovagKlassik für Sie einfach die erste Wahl.

Preise 1 ovagKlassik
  Nettopreis
ohne Stromsteuer
Nettopreis
inkl. Stromsteuer 2
Bruttopreis
inkl. 19 % MwSt.
Arbeitspreis 23,71 ct / kWh 25,76 ct / kWh 30,65 ct / kWh
Grundpreis 8,76 € / Monat 10,42 € / Monat

Sie wollen die Vorteile eines günstigeren Arbeitspreises nutzen?

Sie haben die Möglichkeit dazu, wenn ein wesentlicher Teil Ihres Stromverbrauchs in der Zeit zwischen und liegt. Voraussetzung dafür ist die Installation eines Zweitarifzählers, mit dem der Verbrauch in dieser Schwachlastzeit (NT-Zeit) erfasst wird.

Inwieweit die Schwachlastregelung für Sie vorteilhaft ist, hängt von der Verbrauchshöhe in der Schwachlastzeit im Vergleich zu den höheren Kosten für den Zweitarifzähler ab.

Preise 1 ovagKlassik mit Schwachlastregelung
  Nettopreis
ohne Stromsteuer
Nettopreis
inkl. Stromsteuer 2
Bruttopreis
inkl. 19 % MwSt.
Arbeitspreis für Tagstrom (HT) 23,97 ct / kWh 26,02 ct / kWh 30,96 ct / kWh
Arbeitspreis für Nachtstrom (NT) 22,19 ct / kWh 24,24 ct / kWh 28,85 ct / kWh
Grundpreis Doppeltarifzähler 10,14 € / Monat 12,07 € / Monat

Optionale Bestandteile bei einer Anschlußsicherung größer 63 Ampere

Preise 1
  Nettopreis Bruttopreis
inkl. 19 % MwSt.
Stromwandlersatz 28,40 € / Jahr 33,80 € / Jahr

Ersatzversorgung für registrierende Leistungsmessung

Preise 1
  Nettopreis 3
ohne Stromsteuer
Nettopreis
inkl. Stromsteuer 2
Bruttopreis
inkl. 19 % MwSt.
Arbeitspreis 3 18,68 ct / kWh 20,73 ct / kWh 24,67 ct / kWh
Grundpreis 3 28,10 € / Monat 33,44 € / Monat

1) Preise gültig ab 01.01.2020.
2) Die Stromsteuer beträgt aktuell 2,05 ct / kWh.
3) Die Netzentgelte sind in diesen Preisen nicht enthalten und werden vom Netzbetreiber gesondert in Rechnung gestellt.

Gemäß § 36 EnWG versorgt die OVAG die Kunden in den Gebieten, in denen sie Grundversorger ist, entsprechend ihrer Grund- und Ersatzversorgungspflicht. „Haushaltskunden“ im Sinne von § 3 Nr. 22 des EnWG sind Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für den einen Jahresverbrauch von 10000 kWh nicht übersteigenden Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen.

Allgemeine Hinweise zum Vertragsinhalt nach § 41 Abs. EnWG

Was Sie zu diesem Tarif noch wissen sollten:

  • Wir liefern zuverlässig Strom im Rahmen der Grundversorgung.
  • Verfügbar im Grundversorgungsgebiet der Oberhessische Versorgungsbetriebe AG.
  • Sie können den Vertrag jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen kündigen. Der Oberhessische Versorgungsbetriebe AG steht ein gesetzliches Recht zur einseitigen Anpassung der Preise nach billigem Ermessen zu. Bei jeder Preisanpassung oder Änderung der Ergänzenden Bedingungen haben Sie das Recht zur außerordentlichen Kündigung. Außerdem steht Ihnen innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Die Kündigung bedarf der Textform, bei ordnungsgemäßer Kündigung wird ein unentgeltlicher und zügiger Lieferantenwechsel gewährleistet.
  • Zahlungen erfolgen durch ein SEPA-Lastschriftmandat oder per Überweisung. Kommen Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht rechtzeitig nach, berechnen wir für die erste Mahnung 1,90 € sowie für jede weitere Mahnung 2,10 €. Kommt es bei einem SEPA-Lastschriftmandat zu einer Rücklast, haben Sie uns die tatsächlichen Kosten (derzeit max. 11,00 €) zu erstatten, ebenso die vom jeweiligen Netzbetreiber in Rechnung gestellten Kosten für den Fall der Unterbrechung und Wiederherstellung der Energieversorgung.
  • Bei Schäden infolge einer Störung des Netzbetriebes einschließlich des Netzanschlusses bitten wir Sie, sich an Ihren Netzbetreiber zu wenden.
  • Im Falle einer Verbraucherbeschwerde werden wir diese innerhalb von vier Wochen bearbeiten. Bei Nichtabhilfe einer Verbraucherbeschwerde haben Sie die Möglichkeit, die Schlichtungsstelle Energie e. V., Friedrichstraße 133, 10117 Berlin, www.schlichtungsstelle-energie.de, E-Mail: ; Telefon 030 27572400 zur außergerichtlichen Streitbeilegung anzurufen. Den Verbraucherservice der Bundesnetzagentur können Sie wie folgt erreichen: Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Verbraucherservice, Postfach 8001, 53105 Bonn, Tel. 030 22480500 oder 0185 101000 (Festnetzpreis 14 ct/min; Mobilfunkpreise maximal 42 ct/min), www.bundesnetzagentur.de. Als Energieversorgungsunternehmen sind wir verpflichtet, an diesem Schlichtungsverfahren teilzunehmen.
  • Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen zu nutzen. Fragen oder Beschwerden in Zusammenhang mit Ihrem Energieliefervertrag können per E-Mail an unseren Verbraucherservice unter gerichtet werden.

Unsere Vertragsbedingungen im Einzelnen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Stromlieferungsvertrag können Sie auch in unserer Hauptverwaltung (Hanauer Straße 9  13, 61169 Friedberg) einsehen. Auf Wunsch senden wir sie Ihnen auch gerne zu.

Weitere Informationen zu diesem Tarif, wie z. B. den Strommix, finden Sie unter dem Menüpunkt Strominformationen.