Adressdaten
Erläuterungen zur Bestellung

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Bestellvorgang

Wie kommt der Energielieferungsvertrag zustande?

  • Sie füllen die erfordlichen Felder im Online-Formular aus (Schritt 1 und 2) und bestätigen die rechtlichen Voraussetzungen (Schritt 3).
  • Sie kontrollieren (im Schritt 4) die eingegebenen Daten sowie den gewählten Tarif, und senden das Formular durch den Button „Kostenpflichtig bestellen“ ab. Sofern Sie noch eine falsche Eingabe finden, können sie diese nur vor dem Absenden über den Button „Zurück“ ändern.
  • Wir empfehlen Ihnen, zur Kontrolle einen Ausdruck der eingegebenen Daten zu erstellen und diesen aufzubewahren (in Schritt 4, vor dem Absenden über den Button „Drucken“).
  • Durch das Absenden des Online-Formulars geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Energielieferungsvertrages ab.
  • Die von Ihnen eingegebenen Daten werden elektronisch gespeichert und können auf Ihren Wunsch zur Einsicht angefordert werden.
  • Nach Eingang Ihres Angebots erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
  • Nach Prüfung des Angebots erhalten Sie eine Annahmeerklärung in schriftlicher Form per Post.
  • Der Energielieferungsvertrag kommt mit Zugang der Annahmeerklärung der ovag Energie AG zustande.

Ihr Vertragspartner:

ovag Energie AG
Hanauer Straße 9  13
61169 Friedberg
Telefon 06031 6848-0
Telefax 06031 6848-1547
service@ovag-energie.de
www.ovag-energie.de

Vorstand
Rainer Schwarz
Vorsitzende des Aufsichtsrates
Anette Henkel
Registergericht
Friedberg HR B 2272
Sitz der Gesellschaft
Friedberg (Hessen)
UStID-Nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz
DE 216 966 752
Inhaltlich verantwortlich
Britta Adolph, Hanauer Straße 9  13, 61169 Friedberg
Persönliche Daten

Ansprechpartner für Rückfragen:

Persönliche Kontaktdaten
Lieferstelle (Zählpunkt)

„Ich verlange ausdrücklich, dass die Energielieferung – soweit möglich – auch beginnen soll, wenn der Liefer­beginn innerhalb von 14 Tagen nach Vertrags­schluss – also vor Ablauf der Widerrufsfrist – liegt. Für den Fall, dass ich mein Widerrufsrecht ausübe, schulde ich dem Lieferanten für die ab Vertragsschluss bis zum Widerruf gelieferte Energie gemäß § 357 Abs. 8 BGB einen angemessenen Betrag als Wertersatz.“

Rechnungsanschrift
Strombezug
Aktueller Lieferant
Zählerdaten
SEPA-Lastschriftmandat

Wenn Sie die Vorteile des Lastschriftverfahrens nutzen möchten, können Sie uns hier ein SEPA-Mandat erteilen.

Angabe des Kontoinhabers:

Bitte geben Sie die IBAN ohne Leerzeichen ein.

Übrigens: Ihre IBAN-Nummer finden Sie auf Ihrem Kontoauszug, wenn diese Angabe noch nicht auf Ihrer Bankkarte zu finden ist.

Wenn Sie keine deutsche Kontoverbindung haben, verwenden Sie bitte unser Formular und wählen Sie an dieser Stelle anschließend die Option "Nein, ich möchte die Zahlungen überweisen".

Bitte downloaden Sie hier unser Formular im PDF-Format, drucken es aus und ergänzen Ihre Angaben handschriftlich. Danach übermitteln Sie uns das vom Kontoinhaber unterschriebene SEPA-Lastschriftmandat per Post.

Hinweise
Rechtliche Grundlagen
Widerrufsrecht

Zum Lesen von PDF Dokumenten benötigen Sie den Adobe® Acrobat Reader. Diesen kann man kostenlos herunterladen.

Kündigungsvollmacht
Kontaktaufnahme

Ihre personenbezogenen Daten werden von der ovag Energie AG unter Beachtung der Datenschutzvorschriften gespeichert. Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht. Der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken sowie ggf. der telefonischen Werbung kann jederzeit widersprochen werden.

Bemerkungen
Absenden
Zusammenfassung der Bestellung
Ihre Eingaben-Kontrolle

Sind Ihre eingegebenen Daten und die Tarifauswahl so richtig? Über die Schaltfläche „Zurück“ können Sie diese noch ändern.

Damit Sie alle Funktionen nutzen können, verwendet die OVAG-Gruppe Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und unsere allgemeinen Datenerhebungen finden Sie unter "Datenschutz". Datenschutz