OVAG powerfox FAQ.

Wie funktioniert die OVAG powerfox App, wie kann ich auch unterwegs meinen Stromverbrauch analysieren?

Antworten zu den häufigst gestellten Fragen zu OVAG powerfox haben wir in unseren FAQ für Sie zusammengestellt:

Fragen zum Produkt.

Was ist der OVAG powerfox überhaupt?

Das Produkt „OVAG powerfox“ besteht aus einem sog. Optokoppler, dem poweropti, und einer App. Der poweropti wird auf der optischen Schnittstelle des digitalen Stromzählers aufgebracht und überträgt die Daten auf eine Datenplattform des Kooperationspartners, power42 GmbH. Mit der OVAG powerfox App können Sie Ihre Daten in Echtzeit einsehen.

Welche Vorteile habe ich durch den OVAG powerfox?

Folgende Vorteile bietet unser OVAG powerfox:

  • Sekundengenaue Echtzeitverbrauchswerte in kWh und €; für die Angabe in € müssen Sie allerdings einmal Ihre Tarifdaten hinterlegen.
  • Monatlicher Abschlag im Blick: Nachzahlungen können so vermieden werden
  • Eigener Stromverbrauch kann mit anderen Haushalten verglichen werden
  • Aktivierung von Alarmfunktionen bei Unregelmäßigkeiten
  • Auch geeignet für Stromeinspeisung, z. B. bei PV-Anlagen)
  • Automatische Übermittlung des Zählerstands einmal jährlich zu Abrechnungszwecken an uns (kein Zählerableser mehr im Haus; keine Selbstablesung notwendig).
Benötige ich zur Nutzung des OVAG powerfox ein Smartphone/Tablet?

Ja. Für die Nutzung der App benötigen Sie ein internetfähiges Smartphone oder Tablet.

Mit welchen Betriebssystemen kann die OVAG powerfox-App betrieben werden?

Die App bieten wir für Apple und Android an. Außerdem ist zu beachten, dass beim Smartphone/Tablet für die Nutzung der OVAG powerfox App mindestens das Betriebssystem iOS 10.0 bzw. Android 5.0 benötigt wird.

Wo kann ich die App downloaden?

Die OVAG powerfox-App finden Sie im App Store und im Google Playstore.

Was passiert mit meinem OVAG powerfox, wenn ich umziehe?

Bei einem Umzug können Sie den OVAG powerfox selbstverständlich mitnehmen. Allerdings müssen Sie den Optokoppler, auch poweropti genannt, auf Ihrem neuen Zähler installieren. Sie benötigen demnach an Ihrer neuen Lieferstelle ebenfalls einen digitalen Stromzähler. Zudem müssen Sie uns in diesem Fall kontaktieren, da wir Ihren OVAG powerfox für den neuen Zähler freischalten müssen. Befindet sich in der neuen Lieferstelle noch kein digitaler Zähler, geben Sie uns einfach Bescheid und die Zusatzvereinbarung endet automatisch zum Zeitpunkt des Umzuges. Sie müssen uns nur den poweropti zurücksenden.

Ich wohne zur Miete. Darf ich den OVAG powerfox einfach installieren?

Bitte klären Sie im Vorfeld mit Ihrem Vermieter ab, ob die Nutzung des OVAG powerfox für ihn in Ordnung ist. Darüber hinaus müssen die technischen Voraussetzungen für die Installation vom OVAG powerfox am Zähler gegeben sein.

Kann ich den Verbrauch einzelner Geräte in meinem Haushalt erkennen?

Über die OVAG powerfox App erkennen Sie zurzeit nur den aktuellen Gesamtverbrauch. Den Verbrauch einzelner Geräte können Sie nicht direkt erkennen.

Fragen zur Technik.

Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um den OVAG powerfox zu nutzen?

Das benötigen Sie, um den OVAG powerfox nutzen zu können:

  • Kompatibler elektronischer Stromzähler (moderne Messeinrichtung oder EDL21)
  • Steckdose am Montageort
  • WLAN-Netzabdeckung am Montageort
  • PIN für Stromzähler (falls Ihnen dieser nicht vorliegt, können Sie diesen bei Ihrem Messstellenbetreiber erfragen)

Zusätzlich dazu müssen Sie die OVAG powerfox App installieren.

Mit welchen Stromzählern funktioniert der OVAG powerfox?

Sie benötigen eine moderne Messeinrichtung (mME) oder einen elektronischen Stromzähler von einem der folgenden Hersteller:

  • ISKRA
  • EMH
  • ZPA

Ist bei Ihnen ein anderer digitaler Stromzähler verbaut, prüfen wir gerne, ob dieser ebenfalls kompatibel ist. Unsere Mitarbeiter unter der powerfox-Servicenummer 06031 6848-19034 helfen Ihnen hierzu weiter.

Wo erfahre ich, welchen Stromzähler ich habe?

Gerne können Sie unter 0800 0123535 unseren Kundenservice anrufen. Dieser kann Ihnen darüber Auskunft geben. Auch Ihr Messstellenbetreiber kann Ihnen darüber Auskunft geben.

Wie funktioniert der OVAG powerfox?

Der OVAG powerfox besteht aus einem sog. Optokoppler, dem poweropti, und einer App. Der poweropti wird auf der optischen Schnittstelle des digitalen Stromzählers gesetzt und übermittelt die Daten an die App.

Was mache ich, wenn ich kein WLAN am Zählerplatz habe?

Ohne WLAN lässt sich OVAG powerfox leider nicht nutzen. Sie können versuchen, über einen WLAN-Repeater ein Netz aufzubauen.

Was mache ich, wenn ich keine Steckdose im Zählerschrank habe?

Sollte bei Ihnen keine Steckdose im Zählerschrank verbaut sein, können Sie mit einer Verlängerungsleitung Strom in die Nähe „holen“ und so das Gerät an den Strom anschließen. Alternativ könnten Sie eine Steckdose im Zählerschrank durch einen Elektrofachbetrieb nachrüsten lassen.

Wie installiere ich den OVAG powerfox?

Installieren Sie zunächst die OVAG powerfox App auf Ihrem Smartphone/Tablet. Danach setzen Sie den poweropti einfach auf die optische Schnittstelle Ihres Stromzählers, schließen diesen an das Stromnetz an und verbinden ihn mit der Antenne. Nun verbinden Sie den poweropti mit der OVAG powerfox App. Schon stehen Ihnen die Daten zur Verfügung. Selbstverständlich liefern wir Ihnen mit dem Gerät eine detaillierte Installationsanleitung.

Wo erhalte ich meine PIN des Stromzählers, den ich für die Freischaltung von OVAG powerfox benötige?

Die PIN wurde Ihnen bei der Montage des Stromzählers vom Messstellenbetreiber ausgehändigt. In der Regel ist sie auf dem Infoflyer vermerkt, der Ihnen übergeben wurde. Sollte Ihnen diese nicht mehr vorliegen, können Sie sich gerne mit unserem Kundenservice unter 0800 0123535 in Verbindung setzen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Was ist, wenn mein WLAN oder die Netzspannung wegbricht?

In diesen Fällen werden die Verbrauchswerte gespeichert und stehen Ihnen wieder zur Verfügung, sobald das Stromnetz oder das WLAN wieder verfügbar sind. Die Werte gehen also nicht verloren. Allerdings können Sie den Lastverlauf während der Ausfallzeit nicht mehr abrufen.

Was mache ich, wenn Probleme bei der Installation des Gerätes habe?

Bewahren Sie einfach Ruhe und starten Sie den Installationsvorgang erneut. Prüfen Sie Ihr WLAN-Passwort sowie die PIN Ihres Stromzählers und geben Sie diese erneut ein. Bitte prüfen Sie auch, ob die Antenne richtig an den poweropti angebracht ist.

Sollte Ihnen dennoch die Installation des OVAG powerfox nicht gelingen, nehmen Sie Kontakt mit unserer powerfox-Servicenummer 06031 6848-19034 auf.

Kann ich den poweropti an mehrere Stromzähler gleichzeitig anschließen?

Nein, der poweropti kann immer nur an einem Stromzähler betrieben werden. Sie können das Gerät allerdings von einem Stromzähler deinstallieren und an einen anderen Stromzähler anschließen. Hierzu benötigen Sie aber die PIN des anderen Stromzählers. Hierüber müssen Sie uns allerdings informieren, da die Daten im Backend angepasst werden müssen.

Kann ich mehrere Stromzähler in der OVAG powerfox App verwalten?

Ja, das funktioniert. Hierfür benötigen Sie aber je Stromzähler einen poweropti.

Mein aktueller Verbrauch wird in der App nicht angezeigt. Was ist der Grund?

Möglicherweise ist das WLAN oder die Stromversorgung unterbrochen. Bitte prüfen Sie das.

Was ist, wenn mein poweropti defekt ist und dadurch der OVAG powerfox nicht mehr funktioniert?

In diesem Fall nehmen Sie bitte Kontakt mit uns über die powerfox-Servicenummer 06031 6848-19034 auf und schildern uns Ihr Anliegen. Danach wird die weitere Vorgehensweise gemeinsam mit Ihnen besprochen.

Funktioniert der poweropti auch ohne zusätzliche Antenne?

Ja, der poweropti funktioniert auch ohne zusätzliche Antenne. Voraussetzung dazu ist allerdings ein entsprechend starker WLAN-Empfang im geschlossenen Zählerschrank.

Kann der poweropti auch mit einer Powerbank betrieben werden?

Der poweropti sollte ausschließlich mit dem mitgeliefertem Netzteil betrieben werden. Bei einer Nutzung einer Powerbank entfallen die Garantie und Erstattung des poweropti, Zudem muss bei eventuellen Schäden der Kunde die Kosten selbst tragen.

Welche Daten werden in der OVAG powerfox-App angezeigt?

Folgende Daten werden in der OVAG powerfox-App angezeigt:

  • Sekundengenaue Echtzeitverbrauchswerte in kWh und €; für die Angabe in € müssen Sie allerdings einmal Ihre Tarifdaten hinterlegen
  • Monatlicher Abschlag im Blick
  • Vergleichsdaten für eigenen Stromverbrauch (mit anderen Haushalten)
  • Stromeinspeisung (z.B. bei PV-Anlagen), falls vorhanden

Fragen zu Kosten.

Was kostet der OVAG powerfox?

Der OVAG powerfox kostet normalerweise einmalig 49,95 € brutto. Jetzt erhalten Sie diesen für einen Einführungspreis von 29,95 € brutto. Hinzu kommt ein jährliches Entgelt von 9,95 € brutto. Dieses wird Ihnen mit der Jahresverbrauchsabrechnung Ihres Stromtarifs berechnet.

Was kostet mich ggf. der Umbau meines Stromzählers auf eine moderne Messeinrichtung (mME)?

Der Umbau des Zählers ist für Sie in der Regel kostenfrei. Ansprechpartner hierfür ist Ihr Messstellenbetreiber.

Fragen zum Vertrag.

Wie lange ist die Vertragslaufzeit?

Die Vereinbarung zur Nutzung des OVAG powerfox läuft zunächst bis zum 31.12. des laufenden Kalenderjahres und verlängert sich automatisch um jeweils ein Jahr. Endet Ihr Stromlieferungsverhältnis, so endet die Vereinbarung zur Nutzung des OVAG powerfox automatisch.

Sollten Sie aufgrund eines Umzug in eine neue Lieferstelle einziehen und hier sind ebenfalls die technischen Bedingungen für die Nutzung des OVAG powerfox vorhanden, so läuft das Vertragsverhältnis unverändert weiter.

Wie lange sind die Kündigungsfristen?

Die Vereinbarung muss unter Einhaltung einer Frist von sechs Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt werden.

Fragen zum Datenschutz

Welche persönlichen Daten werden benötigt?

Folgende Daten werden benötigt:

  • Name, Vorname
  • (Anschrift)
  • E-Mail-Adresse
Was passiert mit meinen Daten?

Die über den poweropti ausgelesenen Daten werden von er power42 GmbH auf der powerfox Plattform verarbeitet und Ihnen so auf der OVAG powerfox-App zur Verfügung gestellt. Einzelheiten zu der Datenverarbeitung durch die power42 GmbH können Sie der Datenschutzerklärung von der power42 GmbH unter www.powerfox.energy/Datenschutz einsehen.

Wir erhalten von der power42 GmbH Ihre Verbrauchsdaten (Zählerstände) zum Zwecke der Abrechnung. Somit müssen Sie uns in Zukunft Ihren Zählerstand nicht mehr melden. Darüber hinaus erhalten wir Zugang zum powerfox Admin-Portal, um die vertraglich vereinbarten Supportleistungen erbringen zu können.

Dadurch liegt eine sogenannte „gemeinsame Datenverarbeitung“ vor, deren Einzelheiten wir mit unserem Kooperationspartner power42 GmbH vertraglich festgehalten haben. Hierbei erfolgt die Erhebung der Messwerte mit Hilfe des poweropti, die Auswertung des Stromverbrauchsverhaltens des Kunden zum Angebot von Mehrwertdiensten im Rahmen der erteilten datenschutzrechtlichen Einwilligungen in Verantwortlichkeit der power42 GmbH, die Abrechnung des Stromverbrauchs in Verantwortung der OVAG, während die Übertragung des Zählerstandes zum Abrechnungsstichtag in gemeinsamer Verantwortung erfolgt. Beide Partner gewährleisten zudem durch technisch-organisatorischen Maßnahmen die Sicherheit der personenbezogenen Daten.

Sind meine Daten sicher?

Ja, zum Schutz Ihrer Daten haben wir mit der power42 GmbH, dem Betreiber der App, eine Vereinbarung gemäß Art. 26 Abs. 1 S.1 Datenschutzgrundverordnung (sog. Joint Control-Vereinbarung) über die Datenverarbeitung geschlossen.