„Unterwegs mit Strom“

Experten der ovag Energie AG stehen in Hirzenhain zur Elektromobilität Rede und Antwort.

Elektromobilität – Antrieb der Zukunft oder schon bald wieder in Vergessenheit? Selten zuvor hat ein Antrieb für so viele kontroverse Diskussionen gesorgt. Fest steht allerdings, dass die Politik diese neue Technologie vorantreibt, sie fördert. Schon Anfang 2018 waren über 53.000 reine Elektro-PKWs auf Deutschlands Straßen unterwegs. Bis 2022 soll diese Zahl sogar noch auf 1.000.000 ansteigen.

Interessierte können sich jetzt selbst ein Bild machen und alles Wissenswerte zur Elektromobilität aus erster Hand erfahren. Im Rahmen der neuen Energie-Beratungsaktion „Unterwegs mit Strom“ informieren die Experten der ovag Energie AG am Mittwoch, 10. April,19 Uhr, im Bürgerhaus Glashütten (Schulstraße 23) über alle Fakten.

Sämtliche Vor- und Nachteile werden genauso erörtert wie auch die verschiedenen Fahrzeugtypen, die Reichweiten sowie die unterschiedlichen Lademöglichkeiten – sowohl im öffentlichen Bereich als auch zuhause. Und nicht zuletzt erhalten gibt es Informationen dazu, wo Fördermittel beantragt werden können bzw. wie hoch die Kosten bei der Anschaffung und für den Unterhalt sind.

Im Anschluss an den Vortrag nehmen sich die Energieberater selbstverständlich noch Zeit und beantworten individuelle Fragen. Eine Voranmeldung ist für die Veranstaltung nicht notwendig.

„Unterwegs mit Strom“
„Unterwegs mit Strom“: Experten der ovag Energie AG stehen in Hirzenhain zur Elektromobilität Rede und Antwort.

Zurück